Urlaub mit Kindern: 7 naturnahe Reiseziele in Europa für wanderbegeisterte Familien

Urlaub mit Kindern: 7 naturnahe Reiseziele in Europa für wanderbegeisterte Familien

Seit das Weltreisekind geboren ist, haben sich unsere Reisen ein wenig verändert. Wir sind die letzten drei Jahre ausschließlich durch Europa gereist, anstatt Fernreisen zu unternehmen. Dabei haben wir festgestellt, dass Städtereisen und Strandurlaube mit Baby bzw. Kleinkind nichts für uns sind.

Derzeit suchen wir uns naturnahe Reiseziele aus, die sich in erster Linie gut zum Wandern eignen.

Urlaub mit Kindern Wandern Europa

Wir lieben das Wandern und mit einem Tragebaby, wie es unsere Tochter war, passte das die letzten drei Jahre perfekt zusammen. Nun läuft sie schon fleißig selbst und wir genießen weiterhin die gemeinsame Zeit beim Wandern und in der Natur.

Du hast ebenfalls eine wanderbegeisterte Familie? Für Deinen Urlaub mit Kindern findest Du in diesem Artikel 7 Ideen für naturnahe Reiseziele in Europa.

Urlaub mit Kindern: Deutschland

Manchmal möchte man gar nicht so weit reisen. Vor allem nicht mit Baby oder Kleinkind. Deshalb verbringen wir sehr oft verlängerte Wochenenden in den Bergen oder an den Seen rund um München. Klar, da haben wir natürlich eindeutig einen Standortvorteil.

Der schöne Chiemsee ist nicht weit und zahlreiche Wandermöglichkeiten befinden sich quasi um die Ecke.

Wanderung Hörnle mit Kleinkind Aussicht genießen

Aber auch in anderen Regionen in Deutschland lässt es sich natürlich wunderbar wandern und die Natur genießen.

An einem verlängerten Wochenende Anfang November haben wir zum Beispiel das familienfreundliche ZweiTälerLand im Schwarzwald erkundet. Wir sind durch Baumwipfel gewandert, haben Türme bestiegen, sind durch wunderschönen Herbstwald spaziert und haben sehr gut gegessen

Abenteuerpfad Baumkronenweg Waldkirch

Österreich: Ein perfektes Reiseziel für wanderbegeisterte Familien

Ein Urlaub mit Kindern in Österreich ist immer eine gute Idee. Es gibt Berge, es gibt Seen, es gibt gutes Essen – Knödel und Kaiserschmarren lieben doch eigentlich alle Kinder – es gibt unzählige familienfreundliche Unterkünfte und die Österreicher sind sehr gastfreundlich.

Mich selbst zieht es immer wieder nach Tirol und dort bevorzugt in das beeindruckende Kaisergebirge. Die schroffen Felsen des Wilden Kaisers sind eine fantastische Wanderkulisse und erinnern mich immer ein klein wenig an die Dolomiten in Südtirol.

Wandern in Tirol mit Kindern

Im Kaisertal haben wir unsere erste 4-tägige Wandertour mit Kleinkind und Hüttenübernachtung erlebt und im Tiroler Unterland haben wir bei Kaiserwetter zahlreiche unterschiedliche Touren erwandert.

Wanderung im Kaisertal mit Kleinkind

Auch unsere Familienwochenenden am Achensee und am Wolfgangsee habe ich noch in guter Erinnerung.

Wolfgangsee mit Kind

Aktiv Urlaub mit Kindern auf Mallorca

Ich kann verstehen, warum Mallorca bei sehr vielen Deutschen so beliebt ist. Wir hatten die Insel ohne Kind zunächst überhaupt nicht als Reiseziel im Kopf. Als das Weltreisebaby dann fast ein Jahr alt wurde, war ich endlich soweit, mich an den ersten Flug mit Baby zu trauen.

Wir stellten uns folgende Fragen: Wo ist es Ende April schön warm, ohne dass wir zu lange fliegen müssen? Wo können wir gut wandern gehen? Wo ist die touristische Infrastruktur so gut, dass wir uns als immer noch frischgebackene Eltern (wir fühlten uns auch nach fast einem Jahr als solche) sicher und gut versorgt wissen? Mallorca war die Antwort auf all diese Fragen.

Mittlerweile waren wir schon zweimal dort. Beim ersten Mal lernte unsere Maus gerade das Laufen und wir waren sehr viel mit Kraxe wandern.

Wandern mit Kraxe auf Mallorca

Beim zweiten Besuch wanderte sie dann schon fleißig selbst und freundete sich auch ein wenig mit dem Meer an. Wasser ist allerdings nach wie vor nicht ihr Element.

Wandern Mallorca Wanderung Talaia D‘Alcudia (4)

Ein Strandbesuch ist für viele Kinder sicherlich eine gute Wander-Motivation uns lässt sich auf Mallorca perfekt einbauen.

Reisen mit Kindern Mallorca

Wandern auf Teneriffa mit Kindern

Bevor wir Kinder bekamen, war der Januar immer einer Fernreise vorbehalten. Wir tauschten den Winter und die Kälte in Deutschland gegen warme Temperaturen, Schaal und Handschuhe gegen T-Shirt und Flip-Flops.

Mit Baby bzw. Kleinkind stand mir bislang allerdings noch nicht der Sinn nach einer Fernreise bzw. einem Langstreckenflug.

Um den Winter doch mal wieder hinter uns lassen zu können, haben wir uns für einen Mittelstreckenflug nach Teneriffa entschieden.

Teneriffa mit Kleinkind T-Shirt Wetter im Januar

Das war eine sehr gute Entscheidung, denn mit Kleinkind tauscht man da auch Schnupfen, Husten und Kleiderkämpfe gegen eine freie Nase beim Kind und entspanntes Anziehen von Schuhen, einer leichten Jacke und lediglich einem Sonnenhut.

Wir waren auf Teneriffa sehr viel wandern und beeindruckt von der vulkanischen Landschaft, die genau unser Ding war.

Wandern auf Teneriffa Arenas Negras mit Blick auf den Teide

Das Weltreisekind war in einem Alter, in dem Steine eine unglaubliche Faszination auf sie ausübten. Davon gab es beim Wandern auf Teneriffa wahrlich genügend und die nackten Füße in den warmen Sandstrand stecken, dagegen hatte unsere Kleine auch nichts einzuwenden.

Wandern mit Kind auf Teneriffa Malpais de Güimar

Teneriffa ist perfekt für einen Wanderurlaub mit Kindern und für alle, die dem Winter in Deutschland gerne ein wenig entkommen wollen.

Irland mit Kindern

Wir waren mit unserem 1,5 Jahre alten Kleinkind im August in Irland zum Wandern und das, obwohl der August nicht einmal der beste Reisemonat in Bezug auf die Regenmenge ist. Wir hatten allerdings Glück mit dem Wetter.

Roadtrip Irland Kleinkind Wanderung im Wicklow Mountains NP

Warum Irland perfekt für uns war? Wir haben dort den ersten kleinen Roadtrip mit Kind unternommen.

Das bedeutet, wir sind häufig umgezogen und haben uns deshalb gegen Ferienwohnungen, die wir sonst bevorzugen, entschieden. Stattdessen wohnten wir in Bed & Breakfast Unterkünften. Die Zimmer waren immer sehr geräumig, das Frühstück lecker und sehr sättigend. Es gab außerdem immer eine Art Wohnzimmer, in dem man sich abends noch aufhalten konnte, während das Kind bereits im Zimmer geschlafen hat.

The Inn to the West Clifden Kamin

Die Wanderungen in Irland sind ebenfalls gut für Kinder geeignet, auch schon für die Kleinsten. Die Berge sind meist nicht allzu hoch und die Touren somit nicht allzu anstrengend. Lediglich bei Küstenwanderungen direkt an der Steilküste ist natürlich besondere Vorsicht geboten.

Wandern in Connemara Diamond Hill mit Kleinkind

In Irland ist außerdem der nächste Strand nie weit weg. Und obwohl unser Kind eher wasserscheu ist, so üben das Meer und ein wenig Sand zwischen den Zehen eine Faszination auch schon auf die Kleinsten aus und bieten nach einer Wanderung eine willkommene Abwechslung für die ganze Familie.

Wandern in Connemara Dog´s Bay

Urlaub in Norwegen: Rundreise und Wandern mit Kindern

Ein Urlaub in Norwegen ist für naturliebende Familien quasi schon ein Muss. Zu teuer? So wahnsinnig teuer habe ich Norwegen gar nicht empfunden. In der Hauptsaison zahlst Du auch in anderen europäischen Urlaubszielen hohe Preise.

Wir haben die Unterkünfte in Norwegen geliebt. Eine typisch norwegische Hütte ohne fließend Wasser sind ein Abenteuer für Kinder und unsere Unterkünfte direkt am See mit abendlichem Steine schmeißen fand unsere Tochter klasse.

Norwegen Urlaub Tyrifjord mit Kleinkind

Fußbodenheizung, ein Trampolin im Garten und immer eine Kiste mit Spielzeug gab es ebenfalls.

Unterkunft Norwegen Hovet (3)

Rauschende Wasserfälle, Steine schmeißen am Fjord, die Füße ins Meer halten, mit dem Schiff über den Fjord fahren, Schnee im Sommerurlaub sehen, ständig draußen an der frischen Luft, egal bei welchem Wetter – klingt perfekt für einen Urlaub mit Kindern? War es für uns auch.

Norwegen Reiseroute 3 Tage rund um den Sognefjord (7)

Lediglich bei den Wanderungen ist es in Norwegen nicht immer ganz so leicht eine passende Tour zu finden. Die Berge sind teilweise sehr steil und hoch. Statt einen sanften Anstieg zu genießen, geht es gleich ordentliche ein paar Höhenmeter hinauf. Das bedeutet, dass Du Dein Wanderziel nicht unbedingt jedes Mal erreichen wirst, vor allem mit selbst wanderndem Kleinkind nicht. Aber was soll´s. Wie sagt man doch so schön: Der Weg ist das Ziel.

Reiseroute Norwegen Wanderung Husedalen mit Kleinkind

Wandern und Urlaub mit Kindern in Südtirol

Wir lieben Südtirol. Unser erster Urlaub mit dem 3 Monate alten Weltreisebaby führte uns genau dorthin und fast ein Jahr später waren wir während unserer gemeinsamen Elternzeit ebenfalls eine Woche dort.

Die Berge, das leckere Essen, die familienfreundlichen Unterkünfte, die netten Menschen und die zahlreichen Wandermöglichkeiten in jeder Schwierigkeitsstufe haben uns überzeugt.

Wandern mit Baby Südtirol

Weitere Reiseziele für wanderbegeisterte Familien gibt es in Europa natürlich noch so einige.

Wir planen gerade einen Urlaub nach Schweden (Blogbeiträge folgen) und auch Slowenien, der Gardasee, Elba und Kroatien haben uns bisher überzeugt. Ich bin mir sicher, dass sich diese Liste ewig fortführen lässt.

Verrate uns Dein liebstes Wander-Reiseziel in Europa für Kinder in den Kommentaren.


Wanderführer, Literatur & Co. zum Reisen und Wandern mit Kindern


a daily travel mate auf Social Media

Noch mehr Lust auf a daily travel mate? Dann folge mir gerne auf Instagram, Facebook oder Pinterest. In meinem monatlichen Newsletter kannst Du außerdem einen Blick hinter die Kulissen werfen und verpasst keine Blogbeiträge mehr.

Facebook-Gruppe 'Wandern mit Baby und Kleinkind'
Du bist wanderbegeisterter Papa oder wanderbegeisterte Mama? Dann komm in meine Facebook-Gruppe: a daily travel mate – Wandern mit Baby und Kleinkind und tausche Dich mit Gleichgesinnten aus.

Dein Vertrauen ist mir sehr wichtig: Dieser Artikel enthält Empfehlungs-Links. Wenn Du über diese Links etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und Du kannst so meine Arbeit ganz einfach unterstützen. Ein riesiges Dankeschön, Steffi.

Gefällt Dir der Beitrag? Dann teile ihn gerne.

Author

Hi, ich bin die Steffi: Reisende, Frischluftsüchtige, Bewegungsjunkie, Bergliebhaberin, Aussichten-Genießerin, Mama des Weltreisebabys und Autorin des Blogs a daily travel mate. Der Reise- und Wanderblog für große und kleine Aktiv-Reisende.

3 comments

  • Hi Steffi,
    tolle Zusammenstellung! Dabei fällt mir direkt mal wieder auf, wieviel ihr unterwegs seid *Neid* ;-) Ich kann euch die Bretagne nur wärmstens empfehlen, das war unser Wanderhighlight mit Kids, drum geht es im Sommer auch schon wieder hin. Und die Azoren und Madeira sind ein schönes Mittelstreckenziel und ebenfalls schwerst wanderbar.
    LG, Nicole

    Reply
  • Oh, das sind ja schöne Inspirationen! Wir sind zwar eher die Strandurlauber, aber am liebsten in einer Kombi mit Natur. Auf Teneriffa haben wir z.B. auch schon tolle Wanderungen mit unseren Kids gemacht. Und Mallorca hört sich auch ganz wunderbar an! Ich werde mir direkt mal Deine Wandertipps für Mallorca abspeichern! :) Liebe Grüße!

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.