Norwegen Reise – 5 fantastische Fotospots in Norwegen

Norwegen Reise – 5 fantastische Fotospots in Norwegen

Im August waren wir zwei Wochen in Norwegen unterwegs. Ein Mini-Roadtrip von Oslo, bei dem wir einen Teil von Südnorwegen gesehen haben und den Hardangerfjord sowie den Sognefjord erkundeten. Zumindest, was man in zwei Wochen mit Kleinkind und bei doch sehr wechselhaftem Wetter alles erkunden kann.

Und weißt Du was? Uns hat es sowas von gefallen. Norwegen ist einfach genau unser Ding. Fantastische Landschaften und unsere Wanderschuhe quasi immer an den Füßen. Da sich dieses Jahr nun langsam dem Ende zuneigt, kann ich behaupten: Norwegen war ganz sicher unser diesjähriges Reisehighlight.

Ich bin mir außerdem ziemlich sicher, dass wir wiederkommen werden, denn wir haben in zwei Wochen nur einen ganz kleinen Teil des Landes gesehen. Für die kurze Zeit ist die Menge an Fotos, die wir bzw. die mein Mann aufgenommen hat, fast schon unübersichtlich groß.

Meine 5 schönsten Fotospots während unserer Norwegen Reise, habe ich Dir heute zusammengestellt.  

Am Tyrifjord

Wo ist eigentlich der Tyrifjord? Jepp. Das ist eine gute Frage. Der Zufall wollte es, dass wir genau hier landen, denn unser Reiseführer hat den fünftgrößten Binnensee in Norwegen jedenfalls mit keinem Wort erwähnt und auch sonst scheint es nicht viele Reisende hierherzuziehen.

Norwegen Urlaub Tyrifjord mit Kleinkind

Falls bei Dir bei dem Namen Tyrifjord im Hinterkopf doch etwas klingeln sollte, dann leider aus einem sehr, sehr traurigen und furchtbaren Grund, denn im Jahr 2011 hat dort in einem Sommercamp ein einzelner Täter 69 Menschen getötet.

Wieso wir am Tyrifjord gelandet sind? Nach dem Flug nach Oslo stand uns nicht der Sinn nach einer langen Autofahrt. Wir wollten unsere Norwegenreise ganz entspannt beginnen lassen, denn die Fahrt vom Flughafen zu unserer Unterkunft am Südostufer des Sees dauerte gerade mal eine Stunde. Auf dem Weg kaufen wir noch ein und sitzen am Nachmittag bereits mit einem Kaffee in der Hand auf unserer Terrasse.

Von der ganzen Aufregung ist der Schlafrhythmus unseres Kindes gehörig durcheinandergeraten. Zum Glück. Denn so entscheiden wir uns, am Abend nochmals zum Seeufer hinunterzugehen.

Fotospots Norwegen Am Tyrifjord

Eigentlich, um einfach ein wenig die Ruhe zu genießen und das Kleinkind Steine schmeißen zu lassen. Das wir dabei gleich zu Beginn unserer Reise einen unserer schönsten Fotospots in Norwegen entdeckt haben, war daher eher Zufall.

Tyrifjord Norwegen


Kennst Du schon diese Norwegen Artikel?


Auf dem Gaustatoppen

Der Gaustatoppen (auch Gausta genannt) ist mit seinen 1883 m definitiv ein Berg, den wir erklimmen wollen. Unser Reiseführer betitelt den Berg als „Norwegens schönsten Berg“ und spricht davon, dass von dessen „Spitze an klaren Tagen ein Sechstel Norwegens zu sehen ist“.

Wanderung Gaustatoppen Norwegen Wegmarkierung

Ich will mich in diesem Blogbeitrag nicht in Details zu der Wanderung verlieren, dann dies habe ich bereits an anderer Stelle getan:

Lesetipp: Wanderung auf den Gaustatoppen

Fotospots Norwegen Gaustatoppen

Die Wanderung auf den Gaustatoppen hat sich trotz all ihrer Strapazen zu einem meiner Norwegenhighlights gemausert. Das lag sicherlich daran, dass ich einerseits Herausforderungen liebe und auf der anderen Seite, dass das aufklarende Wetter uns einen Weitblick bzw. eine Aussicht beschert hat, die sich niemals so gut in Fotos einfangen lässt, wie sie in Wirklichkeit aussieht.

Das ist auch gut so, denn sonst würde sich ja keiner mehr die schönsten Fotospots selbst anschauen wollen. Und falls Du Dich, aus welchen Gründen auch immer, nicht in der Lage siehst, diese Wanderung zu unternehmen, dann habe ich gute Nachrichten für Dich: Du kannst auch mit der Bahn hochfahren.

Fotospots Norwegen Auf dem Gaustatoppen

Der Låtefossen

Der Låtefossen ist ein Wasserfall, der direkt an der Straße RV13 liegt. Für ein Bild musst Du dennoch aussteigen, denn die Gischt der Wassermassen macht es unmöglich Dein Fenster herunterzukurbeln ohne nass zu werden. Mal ganz davon abgesehen, dass im Auto sitzend das ganze „Wasserfall-Erlebnis“ irgendwie verloren geht.

Norwegen 2 Wochen Reiseroute Fotostopp Latefossen

Der Låtefossen war für uns der Auftakt in die norwegische Fjordregion. Davor hatte es 1,5 Tage stark geregnet. Und obwohl der Wasserfall zwar „nur“ eine Fallhöhe von knapp 165 m hat, waren die Wassermassen, die den Zwillingswasserfall während unseres Besuchs herunterdonnerten und zum Greifen nahe waren, wirklich beeindruckend.

Manch ein Norwegen-Kenner mag jetzt gähnen oder mit dem Kopf schütteln. Denn klar, der Wasserfall liegt direkt an einer Straße und auf dem Mini-Parkplatz wird quasi um freie Plätze gestritten – wirklich romantisch ist das nicht. Und auch wir lieben es, wenn nicht gar so viel los ist und wir die Natur in aller Ruhe genießen können.

Dennoch hat uns der Låtefossen als unser erster „richtiger“ Wasserfall in Norwegen nachhaltig beeindruckt und findet deswegen hier seinen Platz in unseren 5 schönsten Fotospots in Norwegen.

Norwegen Reiseroute Latefossen


Kennst Du schon diese Norwegen Artikel?


Auf der Fahrt nach Vik

Auf dem Weg von Voss nach Vik am Sognefjord schraubt sich die RV 13 plötzlich recht unerwartet in ein paar Spitzkehren den Berg hinauf. Und auch danach fahren wir, wenn auch nicht mehr ganz so steil, immer höher und höher bis wir uns plötzlich auf einer Hochebene befinden.

Norwegen Reiseroute 3 Tage rund um den Sognefjord (11)

Bäume gibt es hier keine mehr. Dafür kleine Seen und sogar hier und da ein Fleckchen Schnee. Schafe und Kühe am Straßenrand heben die Laune des Kindes, die unwirkliche Landschaft hebt die Laune der Erwachsenen.

Norwegen ist unglaublich vielfältig. Ich persönlich kann mich für solch karge Landschaften absolut begeistern. Diese Weite, in der man sich so unglaublich klein und gleichzeitig unglaublich frei fühlt.

Wir genießen diese Fahrt, können aber nur ein kurzes Foto aus dem Auto schießen, denn es ist schon reichlich spät und es wird höchste Zeit unser Ziel in Vik zu erreichen. Doch zwei Tage später fahren wir die Strecke nochmals zurück. Mit ein wenig mehr Zeit und noch besserem Wetter.

Fotospots Norwegen bei Vik

In Norwegen gibt es Fotospots, wo man hinschaut. Manchmal auch ganz unerwartet.

Norwegen Reiseroute 3 Tage rund um den Sognefjord


Kennst Du schon diesen Norwegen Artikel?


Aussichtspunkt Kvitenjuk über dem Sognefjord

Die norwegischen Fjorde sind meist die Landschaften, die als „typisch norwegisch“ gelten. Natürlich nicht umsonst, denn sie sind wirklich beeindruckend.

Norwegen Reisekosten Aktivitäten

Während unseres Aufenthaltes in Vik wollten wir natürlich unbedingt eine Wanderung mit Aussicht auf den Sognefjord unternehmen. Dabei war es allerdings gar nicht so einfach, eine passende Wanderung zu finden. Das Eindrucksvolle an den Fjorden sind ja gerade die aus dem Wasser steil ansteigenden Berge. Somit sind die meisten Wanderungen entsprechend steil und es müssen viele Höhenmeter überwunden werden.

So haben wir uns eine Tour ausgesucht, die „nur“ in unserer OSM App verzeichnet war. Höhenmeter und Kilometer haben wir geschätzt und darauf gehofft, dass der verzeichnete Aussichtspunkt auch eine Aussicht bereithält, denn im Netz haben wir keine Infos dazu gefunden.

Herausgekommen ist eine leichte Wanderung, da wir ganz unverhofft einen großen Teil der Strecke mit dem Auto zurücklegen konnten, zu einem fantastischen Aussichtspunkt und großartigen Fotospot über dem Sognefjord, den wir ganz für uns allein hatten.

Wanderung Sognefjord Panorama

Einen ausführlichen Wanderbericht gibt es auf meinem Blog natürlich auch:

Lesetipp: Wanderung auf den Aussichtspunkt Kvitenjuk über dem Sognefjord
Wanderung Kvitenjuk Geheimtipp

Zwei Woche Norwegen waren irgendwie zu wenig. Wir haben nur einen ganz kleinen Teil des Landes gesehen und hätten nach den zwei Wochen noch ein wenig weiterreisen und die Natur und die Landschaften in uns aufsaugen können. Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir nochmals wiederkommen werden.

Die obigen Fotospots sind vielleicht keine Norwegen Fotohighlights, aber für uns ganz persönlich waren es mit die schönsten Orte unserer Norwegen Reise.

Ich bin neugierig. Welches sind Deine ganz persönlichen schönsten Fotospots in Norwegen?


Wanderführer, Reiseführer, Literatur & Co. zu Norwegen:

Diese Links zum Thema Fotografie könnten Dich ebenfalls interessieren


a daily travel mate auf Social Media

Noch mehr Lust auf a daily travel mate? Dann folge mir gerne auf Instagram, Facebook oder Pinterest. In meinem monatlichen Newsletter kannst Du außerdem einen Blick hinter die Kulissen werfen und verpasst keine Blogbeiträge mehr.

Facebook-Gruppe 'Wandern mit Baby und Kleinkind'
Du bist wanderbegeisterter Papa oder wanderbegeisterte Mama?

Dann komm in meine Facebook-Gruppe: a daily travel mate – Wandern mit Baby und Kleinkind und tausche Dich mit Gleichgesinnten aus.


Dein Vertrauen ist mir sehr wichtig: Dieser Artikel enthält Empfehlungs-Links. Wenn Du über diese Links etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und Du kannst so meine Arbeit ganz einfach unterstützen. Ein riesiges Dankeschön, Steffi.

Hinweis: Die Reise nach Norwegen haben wir komplett selbst bezahlt und organisiert, es gab keine Kooperationen.

Gefällt Dir der Beitrag? Dann teile ihn gerne.

Author

Hi, ich bin die Steffi: Reisende, Frischluftsüchtige, Bewegungsjunkie, Bergliebhaberin, Aussichten-Genießerin, Mama des Weltreisebabys und Autorin des Blogs a daily travel mate. Der Reise- und Wanderblog für große und kleine Aktiv-Reisende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.