Gänseblümchen Sirup und Eis aus Gänseblümchen selbst machen

Gänseblümchen Sirup und Eis aus Gänseblümchen selbst machen

Kennt ihr Gänseblümchen? Natürlich kennt ihr Gänseblümchen, wer kennt sie nicht?

Die deutsche Übersetzung des lateinischen Namens lautet „Ewig schön“. Herrlich, oder? Und sie sind wirklich das ganze Jahr über schön anzuschauen. Hauptblütezeit der Gänseblümchen ist in den Monaten April und Mai, dennoch blühen sie das ganz Jahr über.

Keine Sorge, dass wird jetzt keine Gänseblümchen Leerstunde und persönlich habe ich nicht viel mit Kräutern am Hut. Was nicht daran liegt, dass mich das Thema nicht interessiert, aber so als Wahl-Städter ohne Balkon und Garten konnte ich das Thema Kräuter bisher noch nicht für mich entdecken.

Gänseblümchen Sirup selbst machen – Wie es dazu kam

Nachdem wir nun aber schon die x-te Woche in Folge ohne Kindergarten und Spielplatz leben (Corona im Frühling 2020) und am Nachmittag auf der Wiese rumhängen – egal wie einfallsreich ich dabei bin – auch mir irgendwann zu langweilig wurde, haben sich bei uns in München die Gänseblümchen, zusammen mit dem Löwenzahn, breit gemacht.

In den Maximiliansanlagen blühten die Gänseblümchen mit dem Löwenzahn um die Wette und gemäht wurden die Wiesen lange Zeit nicht – zum Glück.

Gänseblümchen Wiese in München

Also haben wir zur Beschäftigung Sträuße gepflückt und Blumenketten daraus gemacht.

Gänseblümchen Sträuße

Aber geht da noch mehr? Einmal Google befragt, stellt sich heraus, dass man Gänseblümchen essen kann, z.B. aufs Brot gestreut oder kurz angedünstet mit in den Salat gegeben. Das würden meine Kinder so nicht essen.

Aber Gänseblümchen Sirup und Eis aus Gänseblümchen selbst machen? Damit kann man ein 4-jähriges Kind definitiv begeistern. Und ein Kind, das begeistert über die Wiese flitzt und mit einer „Mission“ Blümchen sammelt, bringt auch mich wieder auf positivere Gedanken.

Löwenzahn München Maximiliansanlage

Gänseblümchen Sirup selbst machen – Das Rezept

Gänseblümchen Sirup

Sirup aus Gänseblümchen mit Kindern selbst machen
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit5 Min.
Autor: Steffi

Zutaten

  • 2 Handvoll frischer Gänseblümchen
  • 1 paar frische Löwenzahnblüten (wahlweise)
  • 1 Liter Wasser
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 kg Zucker

Anleitungen

  • Schneide die gewaschene Zitrone in Scheiben und lege sie in eine Schüssel.
  • Anschließend gibt’s Du die gewaschenen Gänseblümchen und die Löwenzahnblüten dazu.
  • Koche das Wasser auf und übergieße damit die Zitrone und die Blüten.
  • Lasse das ganze zwei Tage stehen.
  • Nimm die Blüten und die Zitrone aus dem Wasser und koche das ganze mit dem Zucker auf.
  • Anschließend heiß in Flaschen oder Marmeladengläserfüllen.

Notizen

Wir tun ein paar Löffel des Sirups in ein Glas Wasser. Das schmeckt sehr erfrischend.
Gänseblümchen Sirup selbst machen Rezept
Gänseblümchen Sirup Rezept

Was kannst Du nun noch aus dem Sirup zubereiten, was alle Kinder lieben? Richtig: Eis.

Eis aus Gänseblümchen selbst machen – Das Rezept

Eis aus Gänseblümchen

Gänseblümchen-Eis mit Kindern selbst machen
Zubereitungszeit5 Min.
Autor: Steffi

Zutaten

  • 200 ml Gänseblümchen Sirup
  • 400 ml Wasser
  • Handvoll Gefrorene Himbeeren (wahlweise)

Anleitungen

  • Mische das Wasser mit dem Sirup und gebe die Mischung in eine passende Form.
  • Gebe wahlweise zwei, drei gefrorene Himbeeren dazu.
  • Stelle das ganze in den Gefrierschrank und fertig ist das Eis.

Notizen

Da wir noch ein wenig Wasser-Gänseblümchen-Sirup-Gemisch übrighatten, haben wir daraus kurzerhand Eiswürfel gemacht.
Gänseblümchen Eis Rezept selbst machen

Du siehst also, auch in der Stadt gibt es Wildkräuter, die Du essen kannst bzw. die Du mit Deinen Kindern entdecken kannst.

Was hast Du mit Deinen Kindern bereits aus Kräutern gemacht? Ich freue mich auf Deine Ideen in den Kommentaren.

NATUR MIT BABY & KLEINKIND:
DIESE BLOGARTIKEL & LINKS KÖNNTEN DICH EBENFALLS INTERESSIEREN

a daily travel mate auf Social Media

Noch mehr Lust auf a daily travel mate? Dann folge mir gerne auf Instagram, Facebook oder Pinterest. In meinem monatlichen Newsletter kannst Du außerdem einen Blick hinter die Kulissen werfen und verpasst keine Blogbeiträge mehr.

Facebook-Gruppe 'Wandern mit Baby und Kleinkind'
Du bist wanderbegeisterter Papa oder wanderbegeisterte Mama? Dann komm in meine Facebook-Gruppe: a daily travel mate – Wandern mit Baby und Kleinkind und tausche Dich mit Gleichgesinnten aus.

Dein Vertrauen ist mir sehr wichtig: Dieser Artikel enthält Empfehlungs-Links. Wenn Du über diese Links etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und Du kannst so meine Arbeit ganz einfach unterstützen. Ein riesiges Dankeschön, Steffi.

Gefällt Dir der Beitrag? Dann teile ihn gerne.

Author

Hi, ich bin die Steffi: Reisende, Frischluftsüchtige, Bewegungsjunkie, Bergliebhaberin, Aussichten-Genießerin, Mama des Weltreisebabys und Autorin des Blogs a daily travel mate. Der Reise- und Wanderblog für große und kleine Aktiv-Reisende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.