Brünnsteinhaus mit Kindern: Familienwanderung und Hüttenübernachtung

Brünnsteinhaus mit Kindern: Familienwanderung und Hüttenübernachtung

Das Brünnsteinhaus liegt im östlichen Mangfallgebirge, hoch über dem Inntal am Fuße des Brünnsteins und ist das ganze Jahr über ein beliebtes Wanderziel. Nachdem wir bereits im Winter dort übernachtet hatten, war die Freude groß, als wir im Sommer spontan acht Übernachtungsplätze für ein Wochenende buchen konnten. In diesem Blogbeitrag nehme ich dich mit auf unsere Wanderung zum Brünnsteinhaus mit Kindern und unsere Hüttenübernachtung.


Abendstimmung Priener Hütte Chiemgauer Alpen

Hi! Ich bin Steffi und ich nehme dich auf meinem Outdoor-Reiseblog mit zu den schönsten Draussen-Erlebnissen für Familien!


Bloggen kostet Zeit und Geld. Du willst meine Arbeit unterstützen, damit ich weiterhin meine Tipps mit dir teilen kann? Dann freue mich über ein Trinkgeld in meine digitale Kaffeekasse bei PayPal: a daily travel mate liebt Kaffee Vielen Dank!

Tag 1 Brünnsteinhaus mit Kindern: Vom Parkplatz Rosengasse zum Brünnsteinhaus

Vom Münchner Osten bis zum Ausgangspunkt der Wanderung am Parkplatz des Berggasthofs Rosengasse ist es eine knappe Autostunde. Dort angekommen, gibt es für alle erst einmal ein zweites Frühstück. Vor uns liegen lediglich 6 km Wanderweg, so dass wir uns reichlich Zeit lassen können.

Der Aufstieg von der Rosengasse ist einfach, aber nicht langweilig. Lediglich die ersten 800 Wegmeter haben es richtig in sich. Hier bringt ihr auf einer asphaltierten Straße bereits 120 Höhenmeter hinter euch. Puhh. Die rund 6 km und 330 Höhenmeter sind meiner Meinung nach auch für kleine Wanderer gut zu schaffen. Ich würde diese Tour ab 4 Jahren empfehlen. Ihr solltet, wie immer beim Wandern mit Kindern, viel Zeit und genügend Snacks mitbringen und ein paar Ideen für die Wandermotivation im Gepäck haben.

Die Aussicht vom Brünnsteinhaus, vor allem auf das Kaisergebirge, ist wunderschön. Die Hütte ist bei Familien sehr beliebt, weshalb sich dort viele Kinder tummeln und auch übernachten.

Wir sind am frühen Nachmittag dort angekommen und nach Kaffee und Kuchen ist ein Teil von uns auf dem Dr.-Julius-Mayr-Weg auf den Brünnstein gekraxelt. Es handelt es sich um einen leichten Klettersteig (A, eine Stelle A/B). Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind hier erforderlich. Kinder sollten auf jeden Fall entsprechend gesichert sein oder ihr verwenden ein Klettersteigset.

Tourdaten:

  • Start: Parkplatz Berggasthof Rosengasse
  • Länge: 5,9 km (ohne Aufstieg zum Brünnstein)
  • Höhenmeter: 320 hm im Aufstieg, 110 im Abstieg
  • Schwierigkeit: einfach
  • Karte: Zum Nachwandern kannst du diese Tour auf meinem Komoot-Profil anschauen
  • Infos Brünnsteinhaus: Aktuelle Infos zum Brünnsteinhaus, Kosten, Anreise und Öffnungszeiten findest Du auf der offiziellen Webseite des Hauses.
Brünnsteinhaus im Mangfallgebirge
Aussicht mit Regenbogen vom Brünnsteinhaus

Tag 2 Brünnsteinhaus mit Kindern: Rückweg und Badestopp

Nach einer verhältnismäßig ruhigen Nacht, einer aufregenden Fuchsbeobachtung durchs Fenster und einem ausgiebigen Frühstück machen wir uns auf den Rückweg. Dieser ist größtenteils identisch mit dem Hinweg. Lediglich das erste Stück wandern wir auf einem spannenderen Weg am Berghang entlang (siehe meine Tour auf Komoot). Ich würde diesen Weg auch für den Hinweg wählen.

Ansonsten finden es die Kinder überhaupt nicht langweilig, den gleichen Weg wie am Vortag zurückzuwandern. So wissen sie schon, was sie erwartet, und können sich gut auf Länge und Dauer einstellen. Wir sind bereits um 13:00 Uhr zurück am Auto und lassen den Nachmittag am Luegsteinsee in Oberaudorf ausklingen.

Tourdaten:

Mein Fazit: Das Brünnsteinhaus mit Kindern und Übernachtung geht immer!

Wanderung zum Parkplatz Bergasthaus Rosengasse
Luegsteinsee Oberaudorf
Tatonka Pyrox 40 Women – Tourenrucksack für Damen
  • Leichter Frauen-Rucksack der deutschen Outdoor-Marke Tatonka für Mehrtageswanderungen, Hüttentouren und Rucksackreisen mit wenig Gepäck
  • BEQUEM: Die Schulterträger verfügen im Vergleich zu Unisex-Modellen über einen frauenspezifischen Schnitt, führen seitlich an der Brust vorbei und sorgen so für einen hohen Tragekomfort
  • RÜCKENSCHONEND: Mit verstellbarem Rückensystem; bei richtiger Einstellung wird das Gewicht von den Schultern auf die Hüfte abgeleitet und die Wirbelsäule wird entlastet

Meine Tipps zur Planung einer Hüttentour- bzw. Übernachtung mit Kindern

  • Schaut euch die Route in Ruhe an und plant mit Kindern die doppelte Gehzeit pro Tag ein.
  • Reserviert die Hütten vorab und gebt bei der Reservierung an, dass ihr mit Kindern kommt.
  • Erkundigt euch nach der aktuellen Schneelage.
  • Habt den Wetterbericht im Auge.
  • Packt genügend Essen und Trinken ein. Lieber zu viel als zu wenig. Außreichend Schokolade, Nüsse und Müsliriegel sollten in jedem Wandergepäck dabei sein.
  • Damit jede Wanderung in guter Erinnerung bleibt: Wandertagebuch für Kinder – kostenlose PDF-Vorlage zum Download
  • Umfangreiche Tipps zum Thema Hüttenübernachtung mit Kindern habe ich hier zusammengefasst: Hüttentour mit Kindern planen
  • An alles gedacht? Hier findest du unsere erprobte Packliste für eine Hüttentour mit Kindern.
Du hast Lust auf eine Hüttentour mit Kindern? In meinem Beitrag Hüttenwanderung Alpen mit Kindern findest du alle unsere bisherigen Hüttentouren und Übernachtungen. Viel Spaß beim Lesen und Planen!

Hüttentour Rosengarten Schlern mit Kindern

A DAILY TRAVEL MATE – ist der Familien-Reiseblog & Outdoorblog für aktive Familien

Hi, ich bin Steffi. Autorin. Bloggerin. Frischluftsüchtige. Bewegungsjunkie. Bergliebhaberin. Aussichten-Genießerin und Zweifach-Mama.

Für noch mehr Reise- und Wanderinspiration folge mir gerne auf Instagram, Facebook und Komoot.

Meine veröffentlichten Bücher: Green Family Guide und Mikroabenteuer mit Kindern.


Dein Vertrauen ist mir wichtig. Dieser Artikel enthält sog. Affiliate-/Werbelinks (mit * gekennzeichnet). Mehr zum Thema Werbung auf diesem Blog kannst Du hier nachlesen.


Gefällt Dir der Beitrag? Dann teile ihn gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert