Stripsenjochhaus mit Kindern: Familienwanderung und Hüttenübernachtung im Wilden Kaiser

Stripsenjochhaus mit Kindern: Familienwanderung und Hüttenübernachtung im Wilden Kaiser

In diesem Blogbeitrag nehme ich dich mit auf unsere Wanderung zum Stripsenjochhaus mit Kindern und unsere dortige Hüttenübernachtung.

Das Stripsenjochhaus liegt im Kaisergebirge in Tirol. Exponiert steht die Hütte am Stripsenjoch, das den Zahmen und den Wilden Kaiser verbindet. Die Aussicht von der Hütte ist in alle Himmelsrichtungen traumhaft schön und der Aufstieg von der Griesner Alm durch das östliche Kaiserbachtal ist auch für Kinder gut machbar. Wir haben im September ganz spontan ein Zimmerlager für eine Nacht gebucht, nachdem uns der Blick auf den Wetterbericht ein herrliches Spätsommerwetter versprochen hat.


Abendstimmung Priener Hütte Chiemgauer Alpen

Hi! Ich bin Steffi und ich nehme dich auf meinem Outdoor-Reiseblog mit zu den schönsten Draussen-Erlebnissen für Familien!


Bloggen kostet Zeit und Geld. Du willst meine Arbeit unterstützen, damit ich weiterhin meine Tipps mit dir teilen kann? Dann freue mich über ein Trinkgeld in meine digitale Kaffeekasse bei PayPal: a daily travel mate liebt Kaffee Vielen Dank!

Tag 1 Stripsenjochhaus mit Kindern: Vom Parkplatz der Griesner Alm zum Stripsenjochhaus

Mit dem Auto brauchen wir vom Münchner Osten knapp 1,5 Stunden bis zum Parkplatz Kaiserbachtal an der Griesner Alm. Nach so langer Fahrt ist das Loskommen mit unseren Kindern immer ein bisschen zäh. Aber mit dem richtigen (zuckerhaltigen) Snack, lassen sich die Startschwierigkeiten dann doch ganz gut überbrücken.

Dem Wanderweg gebe ich insgesamt 3 von 5 Punkten. Der erste Kilometer beginnt direkt auf einem eher langweiligen Schotterweg. Nach gut einem Kilometer ist dieses Stück (zum Glück und mit viel Motivation) auch geschafft und der Weg wird deutlich spannender, allerdings steiler. Bis zum Stripsenjochhaus sind es etwas mehr als 500 Höhenmeter, die sich allerdings auf nur 2,8 km verteilen. Somit geht es fast die ganze Zeit steil bergauf.

Obwohl wir im Spätsommer unterwegs sind und die schroffen und imposanten Felswände des Kaisergebirges ein bisschen Schatten spenden, brennt die Sonne unbarmherzig und wir kommen ganz schön ins Schwitzen. Die Kinder fanden die Hitze mitunter unerträglich. Für einen Aufstieg im Sommer solltest du also unbedingt im Hinterkopf haben, dass es hier sehr heiß werden kann. Nach dem Frühjahr muss man am Ende der Tour noch mit Restschneefeldern rechnen, die man überqueren muss. Ich empfehle dir deshalb, immer Grödel ins Wandergepäck einzupacken.

Für den Aufstieg haben wir mit Pausen knapp 3,5 Stunden gebraucht und den Nachmittag gemeinsam mit Spielen, Essen (es gibt leider keinen Kaiserschmarrn mehr auf der Hütte, Stand 09/23) und Quatschen verbraucht. Das Schöne am Spätsommer ist ja, dass man nicht lange auf den Sonnenuntergang warten muss. Und der ist vom Stripsenjochhaus aus eine glatte 10 von 10. Oberhalb der Hütte gibt es eine Wiese, auf der sich das Spektakel wunderbar genießen lässt.

Tourdaten:

  • Start: Griesner Alm am Ende des Kaiserbachtals. Das ist eine Mautstraße (ca. 6 EUR).
  • Länge: ca. 2,8 km
  • Höhenmeter: 510 hm
  • Schwierigkeit: Mittel. Die Wanderung ist teilweise steil, weil kurze Weglänge im Verhältnis zu den Höhenmetern. Jetzt im September haben uns die Gipfel recht viel Schatten gespendet, im Sommer stelle ich es mir sehr heiß vor. Für den Weg ist Trittsicherheit erforderlich. Wirklich dramatisch exponiert ist der Weg aber an keiner Stelle.
  • Karte: Zum Nachwandern kannst du diese Tour auf meinem Komoot-Profil anschauen.
  • Infos Stripsenjochhaus: Aktuelle Infos zum Stripsenjochhaus, Kosten, Anreise und Öffnungszeiten findest Du auf der offiziellen Webseite der Hütte.

Von der Griesner Alm ist übrigens ein Gepäcktransport mit der Material-Seilbahn möglich.

Familienwanderung Wilder Kaiser
Sonnenuntergang Stripsenjochhaus Wilder Kaiser

Tag 2: Stripsenjochhaus mit Kindern: Rückweg und Badestopp

Nach einer recht ruhigen Nacht, in der jedes Kind tatsächlich in seinem Bett geblieben ist, vibriert der Wecker ziemlich zeitig. Den Sonnenaufgang am Wilden Kaiser wollen wir uns nicht entgehen lassen. Immerhin schaffen es drei von vier Familienmitgliedern, dieses Spektakel wach zu genießen.

Nach einem ausgiebigen Frühstück machen wir uns auf den Rückweg, der mit dem Hinweg identisch ist. Wir kommen schnell voran und weil wir noch so viel Zeit haben, legen wir am Bach eine lange Pause ein. Trotzdem sind wir schon um 13:00 Uhr wieder am Auto und verbringen den letzten richtigen Sommertag des Jahres am Badesee Neubeuern. Hier halten wir eigentlich immer, wenn wir auf der A93 unterwegs sind und noch Zeit haben. Im Sommer also immer Badesachen im Kofferraum mitnehmen.

Tourdaten:

Mein Fazit zum Stripsenjochhaus mit Kindern: Der Aufstieg ist steil und es braucht einiges an Motivation von uns Eltern, um die Kinder zum Wandern zu motivieren. Die Lage der Hütte ist allerdings traumhaft und wir haben als Familie wahnsinnig schöne Momente auf der Terrasse und der Wiese hinter dem Stripsenjochhaus verbracht.

Lage der Hütte: 5/5 I Weg: 3/5 I Hütte: 3/5 I Wanderung und Hütte für Kids geeignet: 4/5

Wanderung Wilder Kaiser mit Kindern
Tatonka Pyrox 40 Women – Tourenrucksack für Damen
  • Leichter Frauen-Rucksack der deutschen Outdoor-Marke Tatonka für Mehrtageswanderungen, Hüttentouren und Rucksackreisen mit wenig Gepäck
  • BEQUEM: Die Schulterträger verfügen im Vergleich zu Unisex-Modellen über einen frauenspezifischen Schnitt, führen seitlich an der Brust vorbei und sorgen so für einen hohen Tragekomfort
  • RÜCKENSCHONEND: Mit verstellbarem Rückensystem; bei richtiger Einstellung wird das Gewicht von den Schultern auf die Hüfte abgeleitet und die Wirbelsäule wird entlastet

Meine Tipps zur Planung einer Hüttentour- bzw. Übernachtung mit Kindern

  • Schaut euch die Route in Ruhe an und plant mit Kindern die doppelte Gehzeit pro Tag ein.
  • Reserviert die Hütten vorab und gebt bei der Reservierung an, dass ihr mit Kindern kommt.
  • Erkundigt euch nach der aktuellen Schneelage.
  • Habt den Wetterbericht im Auge.
  • Packt genügend Essen und Trinken ein. Lieber zu viel als zu wenig. Außreichend Schokolade, Nüsse und Müsliriegel sollten in jedem Wandergepäck dabei sein.
  • An alles gedacht? Hier findest du unsere erprobte Packliste für eine Hüttentour mit Kindern.
  • Damit jede Wanderung in guter Erinnerung bleibt: Wandertagebuch für Kinder – kostenlose PDF-Vorlage zum Download
  • Umfangreiche Tipps zum Thema Hüttenübernachtung mit Kindern habe ich hier zusammengefasst: Hüttentour mit Kindern planen.
  • Lesetipp: Sue von der Gipfelfamilie war auch mit Kindern auf dem Stripsenjochhaus und hat ihre persönlichen Erfahrungen auf ihrem Blog aufgeschrieben.
Du hast Lust auf eine Hüttentour mit Kindern? In meinem Beitrag Hüttenwanderung Alpen mit Kindern findest du alle unsere bisherigen Hüttentouren und Übernachtungen. Viel Spaß beim Lesen und Planen!

Hüttentour Rosengarten Schlern mit Kindern

A DAILY TRAVEL MATE – ist der Familien-Reiseblog & Outdoorblog für aktive Familien

Hi, ich bin Steffi. Autorin. Bloggerin. Frischluftsüchtige. Bewegungsjunkie. Bergliebhaberin. Aussichten-Genießerin und Zweifach-Mama.

Für noch mehr Reise- und Wanderinspiration folge mir gerne auf Instagram, Facebook und Komoot.

Meine veröffentlichten Bücher: Green Family Guide und Mikroabenteuer mit Kindern.


Dein Vertrauen ist mir wichtig. Dieser Artikel enthält sog. Affiliate-/Werbelinks (mit * gekennzeichnet). Mehr zum Thema Werbung auf diesem Blog kannst Du hier nachlesen.


Gefällt Dir der Beitrag? Dann teile ihn gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert