Green Travelling: Nachhaltiges Reisezubehör für die ganze Familie

Green Travelling: Nachhaltiges Reisezubehör für die ganze Familie

Green Travelling, also nachhaltiges Reisen, ist mehr als nur ein Trend. Zum Glück gewinnt Nachhaltigkeit in vielen Familien immer mehr an Bedeutung und wer sich einmal für einen grünen Lebensstil entschieden hat und seinen Alltag entsprechend gestaltet, der kommt nicht umhin, auch über einen umweltbewussten Urlaub nachzudenken. Auch wenn es den perfekten nachhaltigen Urlaub nie geben wird, schließen sich Reisen und Nachhaltigkeit nicht zwangsläufig aus, sondern lassen sich gut miteinander verbinden. Das beginnt mit der Planung umweltfreundlicher Ferien bis hin zum nachhaltigem Reisezubehör.

In diesem Blogbeitrag stelle ich dir umweltfreundliche Reiseprodukte für die ganze Familie vor, die sowohl praktisch als auch nachhaltig sind.


Abendstimmung Priener Hütte Chiemgauer Alpen

Hi! Ich bin Steffi und ich nehme dich auf meinem Outdoor-Reiseblog mit zu den schönsten Draussen-Erlebnissen für Familien!


Ich persönlich bin ein großer Fan von nachhaltigem Reisen mit Kindern, denn „Green Travelling“ bedeutet für mich immer auch „Slow Travelinl“. Wir selbst verbringen unseren Urlaub in der Natur, weil wir dort Erholung und Abenteuer gleichermaßen finden. Seit ich Mama bin, habe ich mich vom dem Höher-Weiter-Schneller-Gedanken im Alltag und auf Reisen verabschiedet. Wir reisen langsam und bewusst und das ist in der Regel nachhaltiger.

Nachhaltig packen für den Urlaub: 4 Tipps für Green Travelling

1. Packe minimalistisch

Je leichter du packst, desto weniger Emissionen verbrauchst du bei der Anreise. Aber nicht nur aus nachhaltiger Sicht kann ich dir empfehlen, minimalistisch zu packen. Du brauchst viel weniger, als du denkst – wirklich! Es gibt Familien, die reisen lediglich mit Handgepäck in den Urlaub. Weniger Zeug belastet den Kopf weniger und hält außerdem das Chaos in der Unterkunft einigermaßen im Griff.

2. Gebraucht statt neu

UV-Schutzkleidung, Badekleidung, Kindersonnenbrillen, Badeschuhe usw. All diese Dinge sind ziemlich unkaputtbar und gerbraucht in einer guten Qualität zu bekommen.

3. Lieblingskleid statt Modeneuheit

Kinder brauchen im Urlaub meist nicht viel, und worauf sie wenig Wert legen, ist die neueste Mode. Sie fühlen sich in ihren Lieblingsklamotten am wohlsten. Diese sind schon reichlich abgetragen? Das macht nichts. Du machst deinen Kindern ein riesiges Geschenk, wenn du die „alten Klamotten“ einpackst, in denen sie nach Herzenslust toben und spielen dürfen. Und zwar ohne, dass du sie ständig daran erinnerst, sich ja nicht schmutzig zu machen oder auf das neue Kleid aufzupassen.

4. Leihen statt kaufen

Ihr plant einen Strandurlaub? Fragt im Freundeskreis herum, wer z.B. eine Strandmuschel im Keller liegen hat und nicht benötigt. Das Gleiche gilt für Tragerucksäcke, Isomatten, Sonnenschirme, Babyreisebetten, Fahrradanhänger usw.

Green Travelling: Nachhaltiges Reisezubehör für die ganze Familien

Die folgende Liste ist eine Ideensammlung von grünen Reise-Essentials. Da ich mit diesem Blog meinen Lebensunterhalt verdiene (wie genau, kannst du hier nachlesen), enthält die folgende Liste sog. Affiliate-Links zu Amazon. Kaufst du etwas über diesen Link, erhalte ich eine kleine Provision. Nachhaltiges Reisezubehör für die ganze Familie: Packliste auf amazon anschauen*.

Aus nachhaltiger Sicht möchte ich dich allerdings dazu ermutigen für dein Reisezubehör regionale Shops und grüne Marken zu unterstützen. Branchenriesen haben natürlich eine große Auswahl, aber es sind vor allem regionale Shops und nachhaltige Marken, die besser für die Umwelt sind. Sei es aufgrund des kürzeren Transportweges oder weil eine Marke sich ganz transparent der Nachhaltigkeit verschrieben hat. Das Internet macht es möglich, dass diese Marken gefunden werden und du sie kaufen kannst.

Bloggen kostet Zeit und Geld. Du willst meine Arbeit unterstützen, damit ich weiterhin meine Tipps mit dir teilen kann? Dann freue mich über ein Trinkgeld in meine digitale Kaffeekasse bei PayPal: a daily travel mate liebt Kaffee Vielen Dank!

1. Wiederverwendbare Wasserflasche: Eine dauerhafte, BPA-freie oder Edelstahl-Wasserflasche* vermeidet den Gebrauch von Einweg-Plastikflaschen. Es gibt zudem Wasserfalschen mit eingebautem Aktivkohlefilter*.

Angebot
SIGG – Edelstahl Trinkflasche Kinder
  • EINHÄNDIG BEDIENBAR: Wassertrinken leicht gemacht, auf Knopfdruck: dank des ONE-Verschlusses. Tragen, öffnen, trinken, schließen und dann alles…
  • 100% AUSLAUFSICHER: Diese auslaufsichere Trinklasche für Kinder hält sogar kohlensäurehaltigen Getränken stand und eignet sich bestens als…
  • HOCHWERTIG & LANGLEBIG: Aus robustem 18/8-Edelstahl hergestellt, damit Kinder die Welt unbeschwert erkunden können. Erhöhen Sie ihre Langlebigkeit…

2. Ökologischer Sonnenschutz: Sonnencremes, die keine schädlichen Chemikalien enthalten und korallenfreundlich sind, sind nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch für die Haut. Da dieses Thema eine Wissenschaft für sich ist, verlinke ich hier kein spezielles Produkt. Wer mit Baby reist, dem empfehle ich nachhaltige UV-Schutzkleidung zum Beispiel von hyphen.

3. Biologisch abbaubare und wiederverwendbare Kosmetikprodukte: Shampoo, Seife und Zahnpasta in fester Form oder in nachfüllbaren Behältern sind nicht nur Produkte, die auf Reisen zu einem grünen Lebensstil gehören. Wir sind schon lange Fans der Duschbroken*. Wahnsinnig viele natürliche Pflegeprodukte, wie Wattestäbchen*, Bambus Haarbürsten oder Rasierhobel* findest du zudem bei pandoo*.

Duschbrocken I Festes Shampoo und Duschgel 3er Set I vegan und plastikfrei
  • 🧼 FESTES DUSCHGEL & FESTES SHAMPOO in Einem – Intensiver, natürlicher Duschschaum für eine langanhaltende Pflege. Spendet Feuchtigkeit und sorgt…
  • 🌱 NACHHALTIGKEIT – 100% vegan, ohne Plastikflasche, kein Silikon, keine Tierversuche. Unsere FAIRpackung wird auf Basis nachwachsender Rohstoffe…

4. Nachhaltige Packwürfel: Packwürfel sind beim Reisen mit Kindern aus meiner Sicht ganz klar ein absoluter Game-Changer und zumindest aus unserem Koffer nicht mehr wegzudenken. Aus recycelten Plastikflaschen gibt es diese von TRAVEL DUDE*.

5. Bambus-Zahnbürste: Eine Bambus-Zahnbürste* ist die umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Kunststoffzahnbürsten und ein Must-Have beim Green Travelling. Gibt´s auch für Kids.

Kinder Bambus Zahnbürsten
  • Umweltfreundliche Mundhygiene – Hergestellt aus 100 % natürlichen Materialien sind sowohl unsere Kinderzahnbürsten aus Bambus als auch die…
  • Langlebig – Unsere Kinderpakete enthalten 6 individuelle Bambus-Zahnbürsten, die so gestaltet sind, dass sie Kinder ansprechen und sie für das…
  • Sanft für kleine Zähne – Unsere BPA-freien, mit Holzkohle angereicherten Borsten fühlen sich sanft im Mund Ihrer Kleinen an. Die Zahnbürste ist…

6. Reise-Handtuch (ohne Mikrofaser): Das berühmte Mikrofaser-Handtuch gibt es auch ohne Mikrofasern*. Es ist leicht, schnell trocknend, platzsparend, nachhaltig und vielseitig einsetzbar beim Reisen mit Kindern (ich sag nur Picknickdecke oder Spielzeug).

7. Leichte, wiederverwendbare Einkaufstaschen: Oder anders gesagt: Reise nie ohne deinen Jutebeutel. Damit sagst du Plastiktüten den Kampf an und leistet deinen Beitrag zum nachhaltigen Reisen.

8. Kondome: Have fun! Mehr Worte bedarf es an dieser Stelle nicht.

Angebot
Ritex Pro Nature Kondom-Box, vegan, natürlich nachhaltige Vielfalt für mehr Abwechslung, 42 Stück, Made in Germany
  • Mix-Sortiment mit 42 Pro Nature Kondomen – transparent, natürlich – für prickelnde Erotik und innige Zweisamkeit
  • Kondome aus 100% FSC-zertifiziertem Naturkautschuklatex und mit Ekoenergy Öko-Strom produziert
  • Made in Germany – Premium Qualität – Jedes Kondom ist einzeln elektronisch geprüft

9. Digitale Reisedokumente: Schleppe keine Papierkopien mit, sondern speichere Dokumente digital auf dem Smartphone oder dem Tablet.

10. Nachhaltige Kleidung: Nachhaltige Kleidung ist ein Thema, das einen (oder mehrere) eigene Blogbeiträge füllen könnte! Wenn du mehr darüber und über nachhaltige Siegel bei Kleidung wissen willst, dann empfehle ich dir mein Buch „Green Family Guide“. Dort findest du viele spannende Informationen und Tipps!


Nachhaltigkeit im Familienalltag liegt mir wahnsinnig am Herzen. Aus diesem Grunde habe ich diesem Thema ein ganzes Buch gewidmet: „Green Family Guide: Nachhaltig leben und Geld sparen. Mit vielen alltagstauglichen Tipps und kindgerechten Mitmach-Ideen“. Einen erhobenen Zeigefinger und komplizierte Erklärungen zu Klimaveränderungen wird man in diesem Buch vergeblich suchen. Stattdessen gibt es 200 praktische Tipps und Mitmach-Ideen für Kinder von nachhaltiger Ernährung übers Wasser- und Energiesparen bis hin zu grünem Reisen.

Green Family Guide Nachhaltig Reisen

Das klingt interessant? Du kannst das Buch in meinem Shop, bei Autorenwelt, oder bei amazon* anschauen und kaufen.


Ein letzter Nachhaltigkeits-Reminder: Neu kaufen ist nie nachhaltig. Verbrauche immer erst die Produkte, die du noch besitzt, bevor du dir oder deinen Kindern etwas Neues kaufst.


Wir lieben Empfehlungen: Hast du eine Marke oder ein Produkt, das du gerne mit mir und meinen Leser*innen teilen möchtest? Dann verrate sie uns in den Kommentaren.


Hüttentour Rosengarten Schlern mit Kindern

A DAILY TRAVEL MATE – ist der Familien-Reiseblog & Outdoorblog für aktive Familien

Hi, ich bin Steffi. Autorin. Bloggerin. Frischluftsüchtige. Bewegungsjunkie. Bergliebhaberin. Aussichten-Genießerin und Zweifach-Mama.

Für noch mehr Reise- und Wanderinspiration folge mir gerne auf Instagram, Facebook und Komoot.

Meine veröffentlichten Bücher: Green Family Guide und Mikroabenteuer mit Kindern.


Dein Vertrauen ist mir wichtig. Dieser Artikel enthält sog. Affiliate-/Werbelinks (mit * gekennzeichnet). Mehr zum Thema Werbung auf diesem Blog kannst Du hier nachlesen.


Gefällt Dir der Beitrag? Dann teile ihn gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert