Radrundreise mit Kindern durch das Salzburger Land und Oberösterreich – Meine Erfahrung mit Eurobike Radreisen als Familie

Radrundreise mit Kindern durch das Salzburger Land und Oberösterreich – Meine Erfahrung mit Eurobike Radreisen als Familie

(Enthält Werbung) Wir cruisen mit unseren Fahrrädern entlang von sich im Wind wiegenden Weizenfeldern. Leuchtend roter Mohn, blaue Kornblumen und blühende Wiesenabschnitte sprenkeln das satte Grün um uns herum mit Farbtupfern. Am Moorsee Höllerersee schlürfen wir selbstgemachte Holunderschorle, genießen ein Eis und hüpfen das erste Mal in diesem Sommer in den See. Bei unserer Radrundreise mit Kindern im Salzburger Land und durch Oberösterreich geht es sommerlich zu – zumindest am ersten Tag.

Vier Tage sind wir mit Eurobike Radreisen unterwegs. Die Vier-Tages-Variante der Radreise „Zehn-Seen für Familien“ ist eine der kürzesten Radrundreisen, die Eurobike anbietet. Eine perfekte Länge, um sich für ein verlängertes Wochenende in die Sättel zu schwingen, die Natur zu genießen und den Alltag hinter sich zu lassen. Wir sind in dieses Mehrtages-Fahrrad-Fahr-Ding allerdings nicht so reingewachsen, wie in unsere gemeinsamen Wandertouren. Zum Glück gibt es Eurobike, die sich mit dem Fahrradfahren und allem darum herum bestens auskennen und die unsere Radrundreise mit Kindern für uns organisiert haben.

In diesem Blogbeitrag nehme ich Dich mit auf unsere Radrundreise mit Kindern durch das Salzburger Land und Oberösterreich mit Eurobike.

Radrundreise mit Kindern und Eurobike Radreisen
Fahrt durch das sommerliche Oberösterreich

Werbehinweis: Unsere Radrundreise mit Kindern fand in bezahlter Zusammenarbeit mit Eurobike Radreisen statt. Dieser Bericht enthält meine persönlichen Erfahrungen. Mehr zum Thema Werbung auf diesem Blog kannst du hier nachlesen.


Inhaltsverzeichnis

  1. Anreise nach Salzburg
    1. Anreise nach Salzburg
    2. Stadtspaziergang durch Salzburg mit Kindern
    3. Treffen und E-Bike Übergabe mit Eurobike
  2. Von Salzburg nach Holzöster
    1. Von Salzburg nach Oberndorf bei Salzburg
    2. Von Oberndorf an den Höllerersee
    3. Enspurt: Auf nach Holzöster
  3. Von Holzöster nach Seeham am Obertrumer See
    1. Von Holzöster an den Heratinger See
    2. Das Ibmer Moor
    3. Vom Ibmer Moor nach Seeham
  4. Von Seeham nach Salzburg
    1. Von Seeham an den Mattsee
    2. Vom Mattsee nach Salzburg
  5. Mein Fazit zur Radreise mit Kindern mit Eurobike

Radrundreise mit Kindern: Anreise nach Salzburg & Stadtspaziergang

Anreise nach Salzburg

Wir sitzen bzw. stehen im übervollen Zug von Rosenheim nach Salzburg. Offensichtlich sind wir nicht die einzigen, die das verlängerte Wochenende in der Natur Österreichs verbringen möchten. Unser Gepäck für vier Tage ist zum Glück überschaubar, Fahrräder haben wir, bis auf das Kinderfahrrad meiner großen Tochter, keine dabei. So können wir uns gerade noch in den Zug reinquetschen. Salzburg begrüßt uns dafür mit Sonnenschein und vom Bahnhof können wir fast direkt in unser von Eurobike gebuchtes Hotelzimmer fallen.

Stadtspaziergang durch Salzburg mit Kindern

Es ist schon eine ganze Weile her, dass ich in Salzburg war, und ich hatte vergessen, wie wunderschön die an der Salzach gelegene und von Bergen umrahmte Geburtsstadt Mozarts ist. Die Festung Hohensalzburg, die majestätisch über der Stadt thront, verleiht dem Anblick den letzten Schliff. Meine Kinder geben Salzburg ebenfalls Bestnoten. Es könnte sein, dass ein Eis und die von uns angesteuerten Spielplätze (zwei an der Zahl) durchaus Einfluss auf diese Bewertung hatten.

Unser Stadtspaziergang durch Salzburg mit Kindern (auf Komoot anschauen) ist fünf Kilometer lang. Ausgangspunkt ist unser Hotel am Bahnhof. Von dort geht es zum Mirabellgarten und dem Zauberflötenspielplatz. Anschließend ergattern wir im Alpz Gelato & Cafe am Platzl tatsächlich einen Sitzplatz und können dem bunten Treiben bei Kaffee, Eis und Bubble Waffel zuschauen. Mit ausgeruhten Füßen geht es durch die Getreidegasse, vorbei an Mozarts Geburtshaus und entlang der Salzach bis zum Spielplatz und Kletterparcours am Mönchsberg. Ein ruhiges Fleckchen mit Aussicht über Salzburg, einer Kletterwand und Kletterfelsen, an denen auch schon die Kids üben können.

Salzburg Stadtspaziergang
Spielplatz und Kletterparcours am Mönchsberg in Salzburg

Treffen und E-Bike Übergabe mit Eurobike

Als wir wieder an unserem Hotel eintreffen, fährt ein Auto von Eurobike Radreisen vor. Im Laderaum sind unserer E-Bikes, ein Anhänger und ein Kindersitz. Wir werden außerdem mit Satteltaschen ausgestattet und bekommen unsere Reiseunterlagen ausgehändigt. Der freundliche Eurobike Mitarbeiter erklärt uns noch einmal den täglichen Gepäcktransport und gibt uns weitere wichtige Tipps mit an die Hand. Wir fühlen uns super aufgehoben. Beeindruckt lauschen wir außerdem den Reiseplänen eines Mannes, der mit Eurobike Radreisen bis nach Grado ans Mittelmeer fährt (das machen wir dann nächstes Jahr).

E-Bikes von Eurobike
Unsere E-Bikes, Satteltaschen und der Anhänger von Eurobike

Unsere Unterkunft in Salzburg: Wir übernachten im Austria Trend Hotel Europa direkt am Bahnhof in einem modernen Zimmer im 11. Stock, das mit einer grandiosen Aussicht aufwartet. Das Frühstücksbuffet lässt keine Wünsche offen und trotz des Trubels am Morgen sind die Mitarbeiter*innen sehr freundlich.

Aussicht Austria Trend Hotel Europa Salzburg
Austria Trend Hotel Europa in Salzburg

Radrundreise mit Kindern: Von Salzburg nach Holzöster

Von Salzburg nach Oberndorf bei Salzburg

Gestärkt von einem ausgiebigen Frühstück starten wir unsere Radrundreise mit Kindern. Die heutige Etappe ist 45 km lang. Wem das zu viel ist, der kann die ersten 15 km von Salzburg bis nach Oberndorf mit der Lokalbahn überbrücken. Wir entscheiden uns, die Strecke mit dem Fahrrad zufahren, da es überwiegend flach bzw. leicht bergab immer entlang der Salzach geht. Nach knapp fünf Kilometern haben wir die letzten Ausläufer der Stadt hinter und gelassen. Links von uns fließt die Salzach recht ungestüm an uns vorbei, rechts von uns liegen die naturbelassenen Salzachauen.

Wir fahren bis nach Oberndorf bei Salzburg. In der Stille-Nacht-Kapelle wurde hier erstmals das berühmte Weihnachtslied „Stille Nacht, heilige Nacht“ gesungen. An Weihnachten denkt aufgrund der sommerlichen Temperaturen allerdings gerade keiner von uns. Wir machen es uns mit Blick auf die historische Salzachbrücke, das gegenüberliegende bayerische Laufen und der Stiftskirche auf zwei Bänken bequem und futtern unsere Brotzeit. Anschließend fahren wir entlang der Salzachschleife weiter, immer noch an der Salzach entlang. Es mag daran liegen, dass es Freitag ist und auch daran, dass wir Salzburg schon eine Weile hinter uns gelassen haben, aber wir begegnen auf diesem idyllischen Wegabschnitt kaum anderen Fahrradfahrern.

Pause in Oberndorf
Fahrradfahren entlang der Salzach
Fahrrad fahren mit Kind und Tow Rope
Immer mit dabei: Unser Tow Rope

Von Oberndorf an den Höllerersee

Nach 30 Kilometern verlassen wir den Radlweg entlang der Salzach. Ab hier geht es meist bergauf durch hügeliges Alpenvorland und hinein in das größte Moorgebiet Österreichs. Unser nächster Stopp: Der Höllerersee, der als einer der wärmsten Seen Österreichs gilt. Nachdem wir uns auf der gemütlichen Terrasse von Sam´s Stuben (absolute Empfehlung für einen Stopp von meiner Seite) mit frischer Holunderschorle, Eis und Kaffee gestärkt haben, kühlen wir uns im See ab. Wir finden es hier so schön entspannend, dass wir gar nicht weiterfahren möchten.

Radrundreise mit Kindern Salzburger Land
Auf zum Höllerersee

Enspurt: Auf nach Holzöster

Die letzten fünf Kilometer bis nach Holzöster zum Holzöstersee und unserem dortigen Hotel fühlen sich an wie ein Sommertraum: Sanfte Hügel, sich im Wind wehende Weizenfelder, naturbelassene Sommerwiesen und der in der Luft liegende Kuhdung. Das Alpenpanorama ist zwar nur schemenhaft erkennbar, runden die Szenerie dennoch kitschig ab. Den Abend lassen wir mit einem Abendessen am See in Passis Seestüberl ausklingen.

Unser Hotel am Holzöstersee: Wir übernachten im Hotel Seewirt. Wir haben zwei Doppelzimmer mit Blick in den schönen Garten, die wir über den Balkon verbinden können. Die Fahrräder können wir in der Garage abstellen. Das Hotel hat einen eigenen Strandabschnitt am See. Leider ziehen Wolken auf, so dass wir nicht mehr in den See springen können. Das Highlight der Mädels sind ohnehin die hoteleigenen Schildkröten. Das Frühstück ist lecker und reichhaltig.

Hotel Seewirt in Holzöster
Hotel Seewirt in Holzöster am Holzöster See
Radrundreise mit Kindern: Von Salzburg nach Holzöster

Startpunkt: Salzburg Bahnhof
Endpunkt: Holzöster
Länge / Höhenmeter: 45 km / 330 Höhenmeter im Aufstieg und 300 Höhenmeter im Abstieg
GPX-Track: Zur Etappe auf Komoot
Mein Fazit: Einfache Etappen für Kinder entlang der Salzach und durch das bayerische Alpenvorland. Für die Steigungen empfehle ich ein Tow Rope, um kleinere Kids zu ziehen.
Radrundreise bei Eurobike anschauen: Zehn-Seen für Familien (4 Tage)

Radrundreise mit Kindern: Von Holzöster nach Seeham am Obertrumer See

Von Holzöster an den Heratinger See

Vor unserem Hotelfenster zwitschern die Vögel und die Sonne kämpft sich hier und da durch eine Wolkenlücke. Das ist ein gutes Zeichen und vielleicht gewinnt sie doch gegen die angezeigte Wolke in der Wetter-App. Heute verbringen wir 30 Kilometer auf dem Fahrradsattel. Eine überschaubare Strecke, auf der es, wie im Voralpenland üblich, immer wieder bergauf und bergab geht.

Bevor wir uns in die Sättel schwingen, führt kein Weg an dem Spielplatz am Holzöstersee vorbei. Verständlich, denn so eine riesige Rutsche können die Kinder nicht jeden Tag runtersausen. Mit der Aussicht auf den nächsten See, die Radrundreise heißt ja nicht umsonst „Zehn-Seen Tour“, können wir sie am späten Vormittag von einer Weiterfahrt überzeugen.

Da das Wetter nur mäßig zum Baden einlädt, sind wir die einzigen Gäste im Strandbad am Heratinger See. Der gesamte See ist Naturschutzgebiet und von Moorlandschaft umgeben. Hier ist es möglich, das Moor mit allen Sinnen zu erfahren und den See bei einer Barfußwanderung zu umrunden. Leider haben meine Kinder heute keine Lust darauf.

Fahrradreise mit zwei Kindern Eurobike
The Crew auf dem Weg zum Heratinger See

Das Ibmer Moor

Vom Heratinger See sind es gerade einmal 2,5 Kilometer bis zum Ibmer Moorlehrpfad. Das Ibmer Moor ist der größte zusammenhängende Moorkomplex Österreichs. Wir laufen den kleinen Rundweg von nur einem Kilometer durch herrliche Natur. Absolutes Highlight von uns allen ist das „Moorbad“. Obwohl es möglich ist, ganz ins Moor zu steigen, setzten wir doch nur unsere Füße der heilenden Wirkung des Moorwassers aus.

Moorbad im Ibmer Moor
Moorbad im Ibmer Moor

Vom Ibmer Moor nach Seeham

Mittlerweile ist es Nachmittag und immerhin haben wir schon ganze 8,5 km der heutigen Radrundreise mit Kindern geschafft. Es ist an der Zeit, weiterzufahren. Meine kleine Tochter schläft nach fünf Minuten Fahrradanhänger-Geschaukel tief und fest. Meine Große Tochter hänge ich ans Tow Rope und wir cruisen durch das Voralpenland, immer auf Fahrradwegen oder wenig befahrenen Nebenstraßen. Grundsätzlich ist hier alles sehr ländlich, ruhig und es ist wenig los. Da es so gut läuft bzw. fährt, radeln wir ab dem Ibmer Moor bis zum Trumer Seengebiet und unsere Unterkunft in Seeham am Obertrumer See ohne weitere Pausen durch.

Nach einem Kaffee und einem Eis auf der Terrasse des Hotel Walkner verwerfen wir unseren Plan, Seeham einen Besuch abzustatten. Badewetter hat sich immer noch nicht eingestellt und das große Trampolin im Garten fordert die volle Aufmerksamkeit der Kinder.

Fahrradtour nach Seeham
Endspurt nach Seeham. Kannst Du uns entdecken?

Unser Hotel in Seeham: Wir übernachten im Hotel Walkner, das leicht oberhalb von Seeham mit Blick auf den Obertrumer See liegt. Es gibt eine Sauna und einen Außenpool. Außerdem eine große Terrasse und einen Spielplatz, der sich sehen lassen kann. Von unserem Zimmer haben wir einen schönen Blick auf den See und das Abendessen war sehr reichlich und lecker.

Radrundreise mit Kindern: Von Holzöster nach Seeham am Obertrumer See

Startpunkt: Holzöster
Endpunkt: Seeham
Länge / Höhenmeter: 30 km / 360 Höhenmeter im Aufstieg und 310 Höhenmeter im Abstieg
GPX-Track: Zur Etappe auf Komoot
Mein Fazit: Abwechslungsreich und einfach Etappen für Kinder mit vielen Seen und einem interessanten Moorlehrpfad. Für die Steigungen empfehle ich ein Tow Rope, um kleinere Kids zu ziehen.
Radrundreise bei Eurobike anschauen: Zehn-Seen für Familien (4 Tage)

Radrundreise mit Kindern: Von Seeham nach Salzburg

Von Seeham an den Mattsee

Heute bricht der letzte Tag unserer Radreise an. Wir sitzen alle ein wenig nachdenklich beim Frühstück und starren nach draußen. Die Sonne hat sich verzogen und das Thermometer zeigt 11 Grad an. Wie gut, dass ich an die Handschuhe gedacht habe. Nach dem Auschecken fahren wir frierend nach Mattsee am Mattsee. Bei gutem Wetter hätten wir dem Strandbad sicher einen Besuch abgestattet. Heute schaukeln die Segelboote verlassen am Pier, das Strandbad ist verwaist, der Wind peitscht über das Wasser und uns steht der Sinn eher nach Glühwein statt Eiscafé.

Aufgeladenen Akku einstecken
Aufgeladenen Akku einstecken. Dann kann es losgehen.

Vom Mattsee nach Salzburg

Wir spazieren auf den Schlossberg für einen schönen Rundumblick und statten dem Spielplatz Weyerbucht einen langen Besuch ab, bevor wir ohne den geplanten Stopp am Wallersee fast in einem Rutsch nach Salzburg durchfahren. Unterwegs finden wir in Eugendorf tatsächlich ein geöffnetes Café und wärmen uns bei Kaffee und Kuchen auf. Die Kinder wollen auch heute nicht auf ihre täglich Portion Eis verzichten.

Ein Blick auf Komoot verrät mir, dass es ab jetzt nur noch bergab geht, und ich sage mit einem Schmunzeln: „Ab jetzt rollen wir nur noch nach Salzburg runter“. Was ich im Scherz ausgesprochen habe, entpuppt sich trotz des einsetzenden Regens – deshalb gibt´s auch keine Bilder mehr – als ein einfacher und genialer Abschluss unserer Radrundreise mit Kindern.

In Salzburg am Hotel angekommen, wartet schon unser Gepäck auf uns. Wir packen die Satteltaschen um, schließen die Fahrräder ein und laufen zum Bahnhof.

Wenn man zusammen mit seinen Kindern wieder am Ausgangspunkt der Radrundreise steht, dann ist das ein großartiges Gefühl.

Salzburger Land Fahrradfahren mit Kindern
Rückfahrt nach Salzburg
Radrundreise mit Kindern: Von Seeham nach Salzburg

Startpunkt: Seeham
Endpunkt: Salzburg
Länge / Höhenmeter: 33 km / 310 Höhenmeter im Aufstieg und 420 Höhenmeter im Abstieg
GPX-Track: Zur Etappe auf Komoot
Mein Fazit: Einfache Etappen für Kinder mit dem Mattsee und Wallersse als Zwischenstopp. Für die Steigungen empfehle ich ein Tow Rope, um kleinere Kids zu ziehen.
Radrundreise bei Eurobike anschauen: Zehn-Seen für Familien (4 Tage)

Mein Fazit zur Radreise mit Kindern mit Eurobike

Nach vier Tagen auf dem Fahrrad befinden wir uns dort, wo die Reise angefangen hat: In einem überfüllten Zug auf dem Rückweg nach Rosenheim. Die Zeit dazwischen hat uns allen unglaublich gutgetan. Obwohl ich es liebe, an Reiserouten zu feilschen, Unterkünfte zu recherchieren und unsere Reisen selbst zu planen, so war ich froh, dass ich die komplette Organisation der Radrundreise in die Hände von Eurobike Radrundreisen legen konnte. Ich musste lediglich die Anreise- und Abreise buchen, um die Hotels, die E-Bikes und den Gepäcktransport hat sich Eurobike gekümmert. Dank der Reiseunterlagen, die ich vor der Reise per E-Mail bekommen habe, blieben keine Fragen offen. Zur Navigation gibt es eine Eurobike-App, die Dich auch offline navigiert. Die komplette Tour unserer Radrundreise kannst Du Dir als Collection auf Komoot anschauen.

Vielen Dank an Eurobike Radreisen für die tolle Organisation. Nachdem wir bereits auf dem Wasserburger Radrundweg im Chiemgau und auf der Blockline im Erzgebirge unterwegs waren, ist dies nun unsere drittes Fahrradabenteuer innerhalb eines Jahres und unsere Begeisterung reißt nicht ab.

Hast Du Fragen zu unserer Radrundreise mit Kindern mit Eurobike Radreisen? Dann schreibe sie einfach in das Kommentarfeld.


a daily travel mate auf Social Media

Für noch mehr Reise- und Wanderinspiration folge mir gerne auf Instagram, Facebook und Komoot.


Gefällt Dir der Beitrag? Dann teile ihn gerne.

1 comment

  • Schöne Eindrücke meiner Heimat :) Ich persönlich bevorzuge ja ehrlichgesagt eher die Strecke des Tauernradwegs Richtung Zell in die Berge als ins Flachland 😬

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.