Auf dem Soca Trail mit Kindern: 3 Tage im Soca Tal in Slowenien

Auf dem Soca Trail mit Kindern: 3 Tage im Soca Tal in Slowenien

Unsere Wanderung auf dem Soca-Trail (Soška Pot) in Slowenien ist eines meiner Familien-Sommer-Urlaubs-Highlights. Ich bin mir außerdem sehr sicher, sollte ich einmal nach meinen Top 10 Wander-Gegenden gefragt werden, das Soca Tal in Slowenien ganz weit vorne auf einem der ersten Ränge mit dabei ist. Da wir mit Kindern wandern, teilen wir den Soca Trail in verschiedene Etappen auf.

Der Soca Trail ist Teil des bekannten Alpe-Adria-Trails und führt auf 25 km von Trenta nach Bovec entlang der Soca, deren Farbe irgendwo zwischen smaragdgrün und türkisblau liegt. Die hohen Berggipfel des Triglav-Nationalparks bzw. der Julischen Alpen sowie das satte Grün der Vegetation machen die Szenerie perfekt. Klingt wie aus einem kitschigen Werbetext, ist aber Realität im Soca Tal in Slowenien. Oder anders gesagt: Es ist einfach wahnsinnig schön hier.

Ausgangspunkt unserer drei Tage im Soca Tal in Slowenien ist das Camp Korita, in dem wir drei Nächte übernachtet haben. Die gesamte Tour kannst Du Dir auf Komoot in der Collection: Auf dem Soča-Trail mit Kindern anschauen und nachwandern (zur Collection hier klicken).

Auf dem Soca Trail mit Kindern wandern
In diesem Blogbeitrag nehme ich Dich mit auf unsere Wanderungen entlang der Soca mit Kindern.

Soca Tal in Slowenien I Auf dem Soca-Trail mit Kindern: Von Trenta info nach Vas na Skali

An unserem ersten Tag auf dem Soca Trail mit Kindern fahren wir mit dem Bus von der Haltestelle Vas na Skali (wo sich unsere Unterkunft das Camp Korita befindet) nach Trenta (Haltestelle Trenta info) und wandern von hier zurück zum Camp Korita.

Tourendetails

  • Länge: 8,7 km
  • Höhenmeter: 100 Meter im Aufstieg und 220 Meter im Abstieg
  • Schwierigkeit: Leicht. Der Weg ist leicht aber nie langweilig, da es immer über Steine und Wurzeln geht und die nächste schöne Stelle, um die Füße ins sehr kalte Nass der Soča zu halten, auch nie weit weg ist. Es gibt ein paar wenige Stellen, an denen der Hang steil zur Soča abfällt und Trittsicherheit gefragt ist. Die letzten ca. 800 Wegmeter führen leider an der Straße entlang.
  • Zum Nachwandern gibt es die Tour auf Komoot: Auf dem Soča-Trail mit Kindern I Von Trenta info nach Vas na Skali

Kleiner Reminder aus Gründen: Bitte bleibt auf den Wegen, trampelt nicht in der Natur herum, nehmt euren Müll wieder mit!

Das Soca Tal in Slowenien
Wandern mit Kindern Soca Tal Slowenien
Tag 1 auf dem Soca Trail mit Kindern I Von Trenta info nach Vas na Skali I Länge: 8,7 km I Höhenmeter: 100 Meter im Aufstieg und 220 Meter im Abstieg

Auf dem Soca-Trail mit Kindern I Von Kal Koritnica nach Lepena Križišče

Eine Wanderung kommt bei uns selten allein. Schon gar nicht, wenn wir uns an der wunderschönen Soca in Slowenien befinden. Heute nehmen wir den Bus von der Haltestelle Vas na Skali bis nach Kal Koritnica. Eigentlich wollten wir bis nach Vas na Skali zurückwandern, soweit sind wir unterwegs allerdings nicht gekommen. Vor lauter Staunen und Schauen und Pause machen, wurde es immer später und kurz nach dem Kamp Klin war es dann ganz um uns geschehen. Wir mussten die Hängematten auspacken, die Füße in der Soca abkühlen und den wagemutigen Springern zuschauen, die hier von den Felsen in den eiskalten Fluss springen.

Den Bilder nach zu urteilen, steht dieser Wandertag unserem ersten Wandertag in nichts nach. Und doch ist der Weg ein wenig langweiliger, da er viel auf breiten Wegen verläuft, die wir uns teilweise mit Fahrradfahrern teilen. Ich denke aber, dass wir darüber großzügig hinwegschauen können.

Tourendetails

Urlaub Slowenien mit Kindern
An der Soca mit Kindern
Tag 2 auf dem Soca Trail mit Kindern I Von Kal Koritnica nach Lepena Križišče I Länge: ca. 8,2 km I Höhenmeter: 90 Meter im Aufstieg und 110 Meter im Abstieg

Soca Tal in Slowenien mit Kindern I Von Vas na Skali nach Lepena Križišče

Alle guten Dinge sind bekanntlich drei. Auch an unserem dritten Tag an der Soca schnüren wir wieder die Wanderschuhe, wobei die heutige Strecke eher als Spaziergang durchgeht.

Wenn du mit kleinen Kindern an der Soca Urlaub machst und ein wenig spazieren gehen willst, dann kann ich dir definitiv diesen kurzen Wegabschnitt auf dem Soca Trail empfehlen. Mit gerade einmal 3,5 km und quasi keinen Höhenmetern (30 hoch und 70 runter), dazu einem einfachen, aber keinesfalls langweiligen Weg und der Aussicht auf einen grandiosen Badespot an der Soca am Ende der Tour, sollten wirklich alle Wanderbeine, egal ob kurz oder lang, diesen Abschnitt des Soca-Trails schaffen.

Tourendetails

Wandern Soca Tal Slowenien Kinder
Badestelle an der Soca
Tag 3 auf dem Soca Trail mit Kindern I Von Vas na Skali nach Lepena KrižiščeI Länge: ca. 3,8 km I Höhenmeter: 30 Meter im Aufstieg und 70 Meter im Abstieg

Eine Frage, die mich auf meine Social Media Posts von unseren Wanderungen im Soca Tal in Slowenien immer wieder erreicht hat, ist die fogende: Ist es auf dem Soča-Trail sehr voll? Es war einiges los, ich fand es aber trotzdem entspannt. In den Münchener Hausbergen ist es mitunter voller. Dennoch kann ich nicht nachvollziehen, warum wild in der Natur rumgetrampelt werden muss. Für den besten Badespot? Für das beste Foto? Es dauert nicht mehr lange und überall auf dem Soča-Trail werden Verbotsschilder stehen. Für die Natur wäre es besser.

Ich finde meine Fotos im Übrigen FANTASTISCH. Danke an meinen Fotografen. Für keines der Fotos hat er sich in die Büsche geschlagen. Warum auch? Es ist auch auf dem offiziellen Wanderweg ziemlich genial an der Soča.


Wandern in Slowenien Buchtipp: Für einen Wanderurlaub in Slowenien mit Kindern kann ich dir das Buch „Naturzeit mit Kindern: Soca und Triglav Nationalpark: 45 Wander- und Entdeckertouren in Sloweniens wildem Westen*“ empfehlen. Ich bin großer Fan der Bücher des Naturzeit Reiseverlages und dieses hier wurde sogar mit dem ITB BuchAward 2023 ausgezeichnet.

Slowenien mit Kindern Lesetipps


a daily travel mate auf Social Media

Für noch mehr Reise- und Wanderinspiration folge mir gerne auf Instagram, Facebook und Komoot.


Dein Vertrauen ist mir wichtig. Dieser Artikel enthält sog. Affiliate-/Werbelinks (mit * gekennzeichnet). Mehr zum Thema Werbung auf diesem Blog kannst Du hier nachlesen.


Gefällt Dir der Beitrag? Dann teile ihn gerne.

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert